vtc1892
< Diesjährige Vereinsmeister stehen fest!
09.10.2021 13:56 Age: 17 days

Julia ist Landesmeisterin im Mixed-Doppel, Alex holt Vize-Titel im Herren-Doppel und Jasmin sichert sich mit Martin Bronze im Mixed


Vergangenes Wochenende fanden beim TC RC Sport Leipzig die Landesmeisterschaften im Doppel und Mixed statt. Dabei landeten alle vier gestarteten VTC´ler auf einem Podestplatz.

 

Julia konnte sich gemeinsam mit Mikhail Bich vom CTC Küchwald nach drei hochklassigen Matches über den Landesmeistertitel im Mixed freuen. Auf dem Weg zum Titel konnten sie sich in jedem einzelnen Match gegen Gegner durchsetzen, die in der Deutschen Aktivenrangliste auftauchen.

Zunächst behaupteten sie sich mit 7:5 7:5 gegen Alex und Marie Hubricht (SV Dresden Mitte). Im Halbfinale setzten sie sich nach 0:5-Rückstand, anschließender Aufholjagd und schließlich doch vier vergebenen Satzbällen mit 6:7 6:3 10:7 gegen Stephanie Noriega und Marc-Robert Szelig (Bad Weißer Hirsch Dresden/SV Dresden Mitte) durch. Auch das Finale war an Spannung kaum zu überbieten - mit 5:7 6:2 und 11:9 sicherten sich Julia und Mikhail gegen Mandy Müller und Andreas Petermann (Bad Weißer Hirsch Dresden/SV Dresden Mitte) den Sachsenmeistertitel und musste dabei sogar beim Stand von 8:9 einen Matchball abwehren. Was für eine Nervenstärke!

 

Alex spielte an der Seite von Thomas Weiß vom gastgebenden TC RC Sport Leipzig. In ihrer Gruppe konnten sich die beiden ohne Probleme durchsetzen. Zunächst bezwangen sie Fabian Weymar und Sorin Thoene (TLZ Espenhain) mit 6:0 6:0 und anschließend die Brüder Florian und Fabian Daffner (TC RC Sport Leipzig) mit 6:3 6:3. Im Finale gegen Mikhail Bich und Daniel Lermann (CTC Küchwald) ließen sie einen Matchball ungenutzt und zogen mit 6:7 6:1 11:13 den Kürzeren.

 

Jasmin und Martin gewannen ihr Auftaktmatch gegen Ekaterina Yasinski und Shahin Shizady mit 6:3 6:2. Anschließend mussten sie sich im Halbfinale Mandy Müller und Andreas Petermann mit 4:6 3:6 beugen.

 

Respekt für die Leistungen der VTC´ler - drei Podestplätze bei den Sachsenmeisterschaften sind beeindruckend!